Mabúhay!
Willkommen!

Sie sind herzlich eingeladen. Bitte, schauen Sie herein - zu uns, dem Hilfswerk

PHILGER e. V. in Oberhausen.

Der PHILGER e. V. wurde 1988 gegründet, zunächst mit dem Ziel, deutsch-philippinische Freundschaft zu vertiefen und Kulturaustausch zu fördern.
Darum heißen wir PHIL(IPPINES)GER(MANY).
[weiter]


Sr Martilde

Weihnachtsbrief von Sr. Martilde Manila

Viele liebe Grüße an Sie alle!
Da das Jahr 2014 zu ende geht ist es wohl sehr sinnvoll und angebracht, daß wir hier zurückschauen und uns erinnern an all die guten Gaben, die Sie uns unter großer Anstrengung und voll Opferbereitschaft über den PHILGER e.V. hierher geschickt haben. Sei es finanzielle Hilfe fur die Operationen unserer vielen kranken und armen Kinder Weiterlesen


Container 2014

Weihnachten soll nicht spurlos vorbeigehen

Das Jahr geht zu Ende, und soeben konnten wir erneut zwei 40 Fuss-Container mit Hilfsgütern auf die Philippinen schicken, zu solchen, die unter den Armen der Gesellschaft die Ärmsten sind. Die 18 Tonnen umfassende Menge der Hilfsgüter ist für Betroffene in der Megastadt Manila sowie für Opfer des Killertaifuns von 2013 bestimmt.
Viele der Taifungeschädigten Weiterlesen


Container

10.11.2014

Container müssen beladen werden

Liebe PHILGER – Freunde,

nun ist es soweit am 22. November 2014 werden unsere beiden Container mit den gesammelten Hilfsgütern in Essen beladen.

Dafür können wir Hilfe gebrauchen, Weiterlesen


Herbstbrief 2014 Philger e.V

Sehr geehrte Damen und Herrn. Liebe PHILGER -Freunde,
als erstes möchten wir allen Spendern herzlichst danken für Ihre Geld- oder Sachspenden. Dank Ihrer vielen Sachspenden können wir wieder 2 Container voll mit Hilfsgütern zu den Ärmsten der Armen schicken. Mit riesigen Schritten nähern wir uns Weihnachten, daher möchten wir Sie an die Weihnachts- Schokoladenpakete erinnern, die wir jedes vor Weihnachten zu den Philippinen schicken, um den Kindern wenigstens einmal pro Jahr eine süße Freude zu machen. Wenn Sie dazu Ihre Spende, die Schulutensilien usw. uns bis zum 15/16 November überlassen, dann können Weiterlesen


Kindergarten_100

Philger e.V. lässt Kindergarten wieder aufbauen

voller Freude können wir bekannt geben, dass der Kindergarten der Agcagay-Schule in Jamindan auf der Insel Pany, Provinz Capiz, Philippinen, mittlerweile wieder aufgebaut ist.
Der Kindergarten, der durch den Taifun Jolanda, der im November 2013 auf den Philippinen wütete, total zerstört wurde, konnte dank der vielen Spenden Weiterlesen


Aljone Young und Martin brauchen Hilfe

lange habe ich überlegt, ob ich die Bilder der beiden Kinder veröffentlichen darf, soll, muss. Ich habe mich durchgerungen. Ich werde die Bilder anhängen. Es geht um zwei Kinder. Es geht um Leben und Tod. Ich weiß, Das Thema ist brisant. Die Antwort ist schwierig. Eindeutig ist sie nie. Man kann es nie allen recht machen.

Sie haben die Wahl: Wer mag, möge die Bilder öffnen. Weiterlesen


Manila Bericht_2_100

Vom Sturm zerstörte Schule

Leider hatte ich kein so schönes Wochenende, denn einmal mehr durfte ich erfahren, dass das Elend wieder einmal die Ärmsten der Armen getroffen hat.
Vergangenen Freitag habe ich einen Kindergarten mit Vorschule besucht und war erschüttert, wie sie 3 Monate nach dem Taifun noch aussah. Die Bilder verschaffen einen Eindruck davon. Weiterlesen


Manila Bericht_1_100

Manila Bericht 2014_1

Mittlerweile bin ich in Manila angekommen, diesem Moloch.

Der Flug war lang und anstrengend, aber AIR-China war eine gute Airline.

Natürlich bekommt man, wenn man aus dem Terminal kommt, einen Hitzeschock, was sich aber später legte. Ich habe später so gefroren, dass ich einen Jogginganzug anzog.

Zum Glück holten gute Freunde uns vom Flugplatz ab Weiterlesen


Philger e.V. bitte dringend um Unterstützung für Sturmopfer

angesichts des großen Leiden unserer Mitmenschen auf den Philippinen bittet der PHILGER e. V. (Deutsch – Philippinischer Freundschaftsverein) um Ihre Mithilfe und Solidarität mit den notleidenden Menschen auf den Philippinen.

Über 10.000 Menschen haben Ihr Leben verloren.
Hunderttausende haben das wenige, das Sie hatten, auch noch verloren. Weiterlesen


Wieder einmal konnten wir durch Ihre Hilfe 2 Kinder ein neues Leben geben und 2 Elternpaare glücklich machen.
Die glücklichen Eltern und der PHILGER e.V. sagen Danke.

Jenny Espiritu

Jenny Espiritu [mehr]

Ron Keven Ventura

Ron-Keven-Ventura [mehr]

Mabúhay! Willkomen!

Wir laden Sie - stellvertretend für geschlagene und getretene, geschundene und geschändete Kinder auf den Philippinen - ein, uns beim Helfen zu helfen: durch Mitgliedschaft im Verein, durch finanzielle Spenden, durch Sachspenden, durchs Organisieren von Projekten - z. B. Aktionen, Ausstellungen usw...

"Aus der Kinder, der Säuglinge Mund
hast du eine Macht gegründet,
zu verabscheuen Feinde und Gierige,
Herr."
(Psalm 8, 4; nach Martin Buber)

Zu Kindern im Elend gehen wir hin. Wir laden Sie ein: gehen Sie mit.

"Halika dito", kommen Sie bitte - helfen Sie helfen. Mit Ihnen organisieren wir Solidarität.

PHILGER e.V.
Der Vorstand

Besucher seit dem 25.07.2011